Unser Sportangebot

  • Du hast genaue Vorstellungen, Ziele und bestimmte Wünsche?
  • Du möchtest etwas für Dich, Deine Figur oder Deine Fitness tun?
  • Du möchtest kämpfen lernen, Dich verteidigen lernen oder gar ein Wettkämpfer werden?
  • Du suchst ein neues Wirkungsfeld, bist Profikampfsportler und möchtest auch professionell betreut und trainiert werden?

Im Warriors Gym trainieren wir unter der professionellen Anleitung von ausgebildeten Trainern bis zu sieben Tage in der Woche.
Viele Krankenkassen unterstützen unsere Gesundheits- und Präventionskurse!   Frage bei Deiner Krankenkasse nach!

Einfach vorbeikommen, kostenfrei schnuppern und genießen im Warriors Gym, dem persönlichen und familiären Kampfsport- und Fitnesscenter.

Du kannst im Warriors Gym jederzeit aus folgenden Trainings wählen:


Bild

Kinder kommen bei uns nicht zu kurz – Wir bieten spezielle Kinderkurse für Kinder ab fünf Jahren.

Bild

Du möchtest die richtigen Selbstverteidigungs Techniken lernen, um dich im Notfall auf der Straße zu verteidigen? Dann bist du hier genau richtig.

Bild

Seit fast 30 Jahren sind wir hier in Forchheim die #1 in Sachen Kämpfen. Wir bieten HEMA/Schwertfechten, Kickboxing, Boxen, Mixed Martial Arts, Muay Thai, Shooto, Shootboxing oder Grappling.

Bild

Lass Dich mitreißen von Kickbox-Aerobic, Fit & Vital, maxxF oder Schwing Dich Fit. Aber auch ein Gerätetraining, ganz gleich ob angeleitetes oder selbständiges Kraft- und Cardiotraining, ist in unserem Gerätepark möglich.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, sich von gelernten Physiotherapeuten oder Präventionstrainern fit machen zu lassen.

Bild

Die Kraftsportarten erfordern ein besonders hohes Maß an Kraft und eine entsprechend entwickelte Muskulatur. Die Entwicklung von hoher, spezifischer Kraft ist dabei das primäre Ziel und die wichtigste leistungsbegrenzende Einflussgröße. Bei Kraftsportarten stehen daher neben der Bewegungstechnik die quantitative und qualitative Entwicklung der Muskeln und somit die Vergrößerung der Muskelkraft im Vordergrund. Das geschieht meist durch regelmäßiges Training mit Gewichten in verschiedenen Belastungsintensitäten und mit entsprechenden Wiederholungszahlen. Der Muskel bildet je nach Übungsintensität einen größeren Querschnitt und/oder eine verbesserte Koordination (Intramuskuläre Koordination) aus. Hinzu tritt das (mit dem Durchführen der Trainingsübung automatisch vollzogene) Training der Koordination zwischen den Muskeln (intermuskuläre Koordination) und des Bewegungsapparates insgesamt. Wir betreiben die Kraftsportarten Gewichtheben, Kraftdreikampf und Strongman.